Von Franziska Gehms Vulkanos und starken Kindern

Am Mittwoch den 10. 01. 2018 traf sich die Schulfamilie der Grundschule Dietenhofen zur ersten Monatsfeier im neuen Jahr.

Die Klasse 4a stellte in verschiedenen Schulszenen das neue Sozialziel: "Wir halten uns an die Arbeits- und Gesprächsregeln" vor.

Danach stellten die Schüler die Autorin Franziska Gehm vor. Die Viertklässler fragten zu Beginn: "Schon mal was von pupsenden kleinen Wesen gehört, die in Vulkanen wohnen? Nein? Dann auf ins Tal der Vulkanos!" Dort leben Flambia und Krato, die besten Freunde der Welt.
Aber, oh nein, die Brücke zwischen den Vulkanen von Flambia und Krato ist verschwunden! Wie sollen sich die beiden Freunde nun treffen? Aber es wäre doch gelacht, wenn ihnen dazu nichts einfiele. Schließlich sind sie Vulkanos, und die haben ordentlich Feuer im Hintern!

Als ein weiteres Buch wurden ein Band der Vampirschwestern vorgestellt.

Abschließend hörten wir uns das Lied "Starke Kinder", das für die kommenden Monatsfeiern geübt wird, an. Es wurde passend zu unserem Jahresmotto gewählt.